Betondecke grundieren

Wer schon einmal eine rohe Betondecke tapeziert hat, dem wird aufgefallen sein, dass die Tapeten nicht gut halten. Ungestrichene Betondecken sehen öde aus und schaffen keine sehr angenehme Atmosphäre. Das triste Grau in Kombination mit der häufig uneben und grobporigen. Hallo, wir haben als Zwischendecke in unserem Neubau eine Betondecke.

Die Oberfläche ist (gefühlt) spiegelglatt.

Betondecke grundieren

Ich habe mal versucht, Grundierung. Vor einem Anstrich lohnt es sich, die Betondecke gründlich zu spachteln. So verschwinden Lunker, Kratzer und Fugen. Wie das geht, verrät unsere Anleitung. Für das Spachteln einer Betondecke werden nicht sonderlich viele Werkzeuge benötig. Gebraucht werden eine Leiter, ein Quast für die Grundierung sowie eine. Eine Betondecke deckend zu streichen ist aufwendig und zeitintensiv.

Die richtigen Tipps sparen Zeit und Arbeitsaufwand ein.

Betondecke grundieren

Es ist alles (auch die Betondecken !!) mit Kalk-Gips-Putz verputzt und wir haben bisher keine Grundierung verwendet. An den Wänden gibt es keine Probleme. Beton fachgerecht streichen: Hier sind passende Grundierung sowie richtige Farbwahl gefragt.

Das Wort ist abgeleitet vom englischen Verb „to prime“ ( grundieren ). Ein Primer ist also nichts anderes als eine Grundierung. Neue Farbe für Gartenmauer, Betondecke und Co. Je nach Untergrundbeschaffenheit muss zusätzlich eine geeignete Grundierung als Haftvermittler verwendet werden. Fragen und Expertenantworten zum Thema Betondecke erstmalig streichen im Heimwerkerforum auf selbst. Von wegen fertige Betondecken ! Das Spachteln und Streichen fehlt in jedem Fall!

Damit das Eigenheim nicht nur wohnlich sondern auch ansehnlich wird ist das. Vor dem Tapezieren ist guter Rat oft teuer. Bei uns gibt’s diese Info gratis! Wir helfen bei der Entscheidung. In unserem Neubau sollte ich die Fugen in der Betondecke verschwinden lassen.

Anbei hänge ich euch ein Bild an.

Betondecke grundieren

Meine Kollegin Anna hat Betondecken im neuen Haus, nicht sehr dekorative Stahlbetondecken mit Fugen, Löchern und Rissen, die irgendwie wohnbar gemacht werden müssen. Tipp: Für sehr stark saugfähige und glatte Betonflächen hat sich eine Grundierung mit einer Mischung aus zwei Teilen normalem Tapeten-Kleister.